DEFAULT : Erdgas
28.06.2016 21:48 ( 1375 x gelesen )

Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Es tritt häufig zusammen mit Erdöl auf, da es auf ähnliche Weise entsteht. Erdgas besteht hauptsächlich aus hochentzündlichem Methan, die genaue Zusammensetzung ist aber abhängig von der Lagerstätte.



Erdgas

Erdgas gilt als saubere Energie. Nicht zuletzt der verschwindend geringe Schwefelanteil sowie die im Gegensatz zu Heizöl und Kohle geringeren CO²-Emissionen sprechen für diesen Brennstoff. Weiterer Vorteil ist der Verzicht auf Brenn - stofflagerräume. Wer sich für Erdgas interessiert, sollte zuerst seinen Gasversorger kontaktieren.

Hier erhalten Sie Informationen über die Hausanschlusskosten und Anschlussmöglichkeiten. Nicht überall sind Erdgasleitungen verlegt, so dass evtl. auf Flüssiggas ausgewichen werden muss. Eine spätere Umrüstung von Flüssig- auf Erdgas ist problemlos möglich.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Adresse

Gerhard - Jung - Str. 3
79843 Löffingen  Deutschland
Tel.:    +49 7654 80820
Mobile: 0172/76 51 080
E-mail: info@baechle-heizung.de

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Notfall

Wir sind unter der Nummer:
Tel.: 0172/76 51 080
in allen Notlagen für sie erreichbar. In der Hoffnung, dass Sie diese Nummer nie brauchen.

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Die Kontakte

 

HOME | KONTAKT | IMPRESSUM

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*