Heizung-Regenerativ : Kaminofen
28.06.2016 22:09 ( 1004 x gelesen )

Kaminofen, Heizung und Wohlbehagen vereint. Das Ganze auch noch CO2 neutral. Der Kaminofen wird gerne im Wohnbereich eingesetzt. Klar, er verlangt ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit. Aber gerade in Herbst und Frühjahr, kann damit mit wenig Aufwand die fehlende Wärme am Abend hergestellt werden.



Kaminöfen   

Es gibt gute Gruende, sich einen Kaminofen anzuschaffen. Das Spiel mit dem Feuer macht Spaß und schafft ein angenehmes Raumklima. Die Kombination aus Strahlungswärme und Konvektionswärme bringt eine gemütliche Wohnatmosphäre, die Ofenwärme wird optimal und zugfrei verteilt.

Es gibt ein breites Spektrum unterschiedlichster Modelle. Runde oder eckige Bauformen, Kaminöfen für Zimmerecken, Keramik- oder Blechverkleidungen usw. Der Ort der Ofenaufstellung hat bereits Einfluss auf das Modell: Soll das Feuer von zwei Seiten sichtbar sein oder kann man den Ofen so positionieren, dass das Feuer in die richtige Richtung "guckt"? Helle Farben wirken leicht und integrieren sich besser in modernes Wohndesign.

Gute Öfen erkennt man an sauberer Verarbeitung (Türen schließen bündig und dicht), außerdem an o.g. heißer Verbrennungsluftführung (Luftöffnungen im Türrahmen halten die Scheibe nur selten sauber) und letztendlich am Gewicht (billige Öfen haben oft dünne Wandungen und wenig Schamottierung).

Wir beraten Sie gerne unverbindlich!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Adresse

Gerhard - Jung - Str. 3
79843 Löffingen  Deutschland
Tel.:    +49 7654 80820
Mobile: 0172/76 51 080
E-mail: info@baechle-heizung.de

Bottom2
blockHeaderEditIcon

Notfall

Wir sind unter der Nummer:
Tel.: 0172/76 51 080
in allen Notlagen für sie erreichbar. In der Hoffnung, dass Sie diese Nummer nie brauchen.

Bottom3
blockHeaderEditIcon

Die Kontakte

 

HOME | KONTAKT | IMPRESSUM

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*